Montag, 27. März 2017

Emi's World Literature List #79

So langsam verbleiben vor allem die umfangreicheren Werke auf meiner Liste, die ich bislang eher vermieden habe... Eins davon habe ich in den letzten etwa zwei Wochen erfolgreich bewältigen können: "Die Mandarins von Paris" von Simone de Beauvoir. Es war nicht das erste Buch, das ich von dieser Autorin las, daher wusste ich bereits, dass die Lektüre anstrengend und zeitintensiv werden würde. (Auch mit ein Grund, warum ich dieses Buch bis jetzt vor mir her geschoben habe.) Das ist kein Buch, das man so nebenbei lesen kann, hier muss mal sich konzentrieren, es gab Abschnitte, die musste ich noch mal lesen, und es gab Details, etc., da musste ich erst mal recherchieren, um sie verstehen zu können. Wer Spaß an solchen anspruchsvolleren, etwas herausfordernden Lektüren hat, dem sei Simone de Beauvoir empfohlen. Es dauert, aber es lohnt sich!

Im Anschluss an dieses zeitraubende Werk, habe ich mich nun an den "David Copperfield" von Charles Dickens gewagt, auch ein dickes Buch, das sich eher langsam liest. Im Übrigen ist dies aber auch ein Listenbuch, allerdings von der erweiterten (meine Liste umfasst derzeit über 300 Titel).

current Music: VIXX, Dynamite

Keine Kommentare: